Zur Startseite

Aktuelles

02.05.2018 | 18:00
LebensWert Patientenseminar
» mehr

Journal LebensWert
» 02/2017 Journal

LebensWert e.V. wird zum Förderverein
» mehr

Jetzt spenden

über die Spendenplattform "Gut für Köln und Bonn"

Folgen Sie uns auch auf
facebookXing

Herzlich Willkommen bei LebensWert e.V.
Psychoonkologie - Leben mit Krebs

LebensWert e.V. ist eine 1997 von Prof. Volker Diehl gegründete, gemeinnützig anerkannte Initiative zur Förderung der Psychoonkologie.

„Psychoonkologie“ ist ein Oberbegriff für verschiedene Unterstützungsangebote für Krebspatienten und deren Angehörige. Dies sind zum einen therapeutische Angebote wie Psychotherapie, Kunst-, Musik- und Bewegungstherapie und zum anderen psychosoziale Angebote der Beratung, Vermittlung und Information (Krebsberatungstelle).

Psychoonkologische Unterstützungsangebote, gleich ob therapeutischer oder psychosozialer Natur, sind bislang nicht refinanziert, obwohl die Sinnhaftigkeit und der Nutzen dieser Angebote unumstritten ist und von den maßgeblichen Institutionen der Krebsmedizin gefordert sind (Nationaler Krebsplan des Bundesgesundheitsministeriums und S3-Leitlinie Psychoonkologie). Aus diesem Grund ist LebensWert e.V. auf Spenden angewiesen!

Die Angebote sind kostenfrei und stehen allen Betroffenen und Angehörigen der Region offen; Spenden sind willkommen.

Newsletter

Wenn Sie regelmäßig über Aktivitäten, Neuigkeiten und Veranstaltungen von LebensWert e.V. informiert werden möchten, abonnieren Sie unseren Newsletter. Senden Sie hierzu bitte eine E-Mail an: uwe.schwarzkamp@uk-koeln.de, Stichwort: „Newsletter“.

 

Kölner Herzkissen e.V.

Kölner Herzkissen e.V.Der Verein näht ehrenamtlich Kissen in Herzform und verschenkt sie an Frauen und Männer, die an Brustkrebs erkrankt sind. Die Herzkissen mit besonders langen Ohren können unter die Achsel geklemmt werden und lindern dort den Wundschmerz. So werden beispielsweise Stöße abgefedert und der Druck von der OP-Narbe genommen. Außerdem kann so eine mögliche Blockade des Lymphabflusses verhindert werden. Sie dienen zudem auch als Trostspender in dieser schweren Zeit.
Der Verein näht ferner Umhängetaschen für die Unterbringung von Drainageflaschen und -beuteln. Auch werden fröhliche Mützen für die Chemopatient/Inn/en gehäkelt und gestrickt.

Weitere Infos finden Sie auf der Website von
Kölner Herzkissen e.V.