Zur Startseite

LebensWert | Patientenseminare

Unter dem Motto „Patienten fragen, Experten antworten“ referieren jeden ersten Mittwoch im Monat um 18:00 Uhr Experten im Seminarraum von Haus LebensWert zu verschiedenen Themen rund um Krebserkrankungen und ihre Behandlung – von neuen Diagnose- und Therapieverfahren über unterstützende Maßnahmen wie komplementäre Angebote bis hin zu Ernährungsberatung.

Die Informationsveranstaltungen dauern eine gute Stunde und richten sich an Menschen mit einer Krebserkrankung, ihre Angehörigen sowie Ärzte und Pflegepersonal.

Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort
Seminarraum von Haus LebensWert
c/o Verwaltungsgebäude des Evangelischen Krankenhauses Weyertal,
Weyertal 76
50931 Köln

Wenn Sie regelmäßig über das Programm der Patientenseminare informiert werden möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an: uwe.schwarzkamp@uk-koeln.de, Stichwort: „Patientenseminare“.

Mit der Anmeldung erklären Sie, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Sie können den Bezug des Patientenseminar-Programms jederzeit mit sofortiger Wirkung widerrufen.

 

05.09.2018 | 18:00 Uhr
Die Veranstaltung ist ausgebucht, der Besuch ist NUR FÜR ANGEMELDETE TEILNEHMER möglich!
Möglichkeiten der Naturheilkunde in der Onkologie
„Gibt es irgendetwas, was ich neben der medizinischen Therapie noch tun kann?“ Die meisten Krebspatienten möchten das wissen. Sie haben Operationen, Chemo-, Strahlen- oder Hormontherapie hinter sich und wünschen sich zusätzlich ergänzende Behandlungsmöglichkeiten. Tatsächlich bieten so genannte komplementäre Behandlungsmethoden eine ganze Reihe an Möglichkeiten, um vor allem die mit einer Krebserkrankung verbundenen Belastungen zu lindern und den Körper bei der Krebsbehandlung zu unterstützen. Aber bei Betroffenen ist die Verunsicherung groß, denn das Therapieangebot jenseits der traditionellen Medizin ist für Laien nahezu unüberschaubar. Und längst nicht alles, was als „sanfte Medizin“ oder „alternativen Therapien“ im Internet angepriesen wird, ist sinnvoll und auf seine Wirksamkeit geprüft.
Wie man die Spreu vom Weizen trennt, erklärt Prof. Dr. med. Josef Beuth, Direktor des Instituts zur wissenschaftlichen Evaluation naturheilkundlicher Verfahren (IWENV) an der Universität Köln im Rahmen dieses Patienten- und Angehörigenseminars von Haus LebensWert.
Referent: Prof. Dr. Hans Beuth, Institut für Naturheilkunde, Uniklinik Köln.
Für die Teilnahme an diesem Seminar bitten wir ausnahmsweise um vorherige Anmeldung bis zum 29. August 2018.

10.10.2018 (der erste Mittwoch, 3.10. ist ein Feiertag) | 18:00 Uhr
Psychosoziale Krebsberatungsstelle im Haus LebensWert – Ein Angebot für alle ambulante Patienten und deren Angehörige der Kölner Region
Inhalt werden Fragen sein wie: Was leistet eine Krebsberatung, worin besteht der Unterschied zur Psychoonkologie, worin besteht das Ergänzende?
Referentin: Renate Küster, Systemische Beraterin, Systemische Paartherapeutin, Mediatorin und Intensivkrankenschwester.