Kosmetikseminar

Wegen der Corona-Pandemie finden zurzeit keine Kosmetikseminare statt!

Jährlich erkranken in Deutschland rund 230.000 Mädchen und Frauen neu an Krebs. Infolge der Behandlung leiden die meisten an schwerwiegenden, wenn auch vorübergehenden, äußerlichen Veränderungen. Haarausfall, Wimpern- und Augenbrauenverlust oder starke Hautirritationen beeinträchtigen oftmals ihr Selbstwertgefühl – sie fühlen sich von der Krankheit gezeichnet.

In den rund zweistündigen Kosmetikseminaren für Krebspatientinnen in Therapie erhalten die Teilnehmerinnen professionelle Tipps zur Gesichtspflege und zum Schminken. Sie erlernen besondere Techniken, um Augenbrauen und Wimpern natürlich nachzuzeichnen oder beispielsweise Hautflecken, die aufgrund der Bestrahlung entstanden sind, unauffällig abzudecken. Die Frauen schminken sich selbst, damit ihnen das auch im Anschluss an das Seminar ohne Schwierigkeiten gelingt. Darüber hinaus gibt es Informationen zum Thema Tücher und Kopfschmuck sowie zum Umgang mit Perücken.

Ziel ist es, den Krebspatientinnen Lebensqualität, Selbstwertgefühl und damit verbunden Hoffnung zu schenken.

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir um Anmeldung bei Gisela Meurer: Tel. 0221 / 478-97190

Das Kosmetikseminar ist ein Angebot von LebensWert e.V. in Kooperation mit DKMS-Life für alle Patientinnen aus dem Raum Köln.

Nach oben scrollen