8. März 2023 | 19:00 Uhr

Michael Lohmann und Jens Ulrich Rüffer lesen aus ihrem Buch „Wenn eine Begegnung alles verändert – Ärztinnen und Ärzte erzählen“.
Wie ticken die Menschen im weißen Kittel, was bewegt sie und was lernen sie von ihren Patienten? In dem Buch erzählen 25 Ärztinnen und Ärzte unterschiedlicher Fachrichtungen, darunter auch Prof. Dr. Michael Hallek, von Begegnungen mit Patienten, die sie und ihre Sicht auf die Medizin verändert haben. Sie haben erfahren, dass ihre Arbeit nicht nur aus der tiefen Kenntnis der Medizin und deren konkreter Anwendung besteht, sondern dass die Beziehung zum Patienten mindestens ebenso wichtig ist.

Über die Autoren: Michael Lohmann ist Jurist und Autor. PD Dr. Jens-Ulrich Rüffer ist Arzt und Filmproduzent. Kennengelernt haben sie sich während Lohmanns Krebserkrankung 1991 in der Kölner Universitätsklinik. Es entwickelte sich eine jahrelange Freundschaft. Beide sind davon überzeugt, dass ein großer Schritt hin zu einer patientenzentrierten Versorgung geschafft werden kann, wenn die Beziehung zwischen Arzt und Patientin, Ärztin und Patient im Mittelpunkt einer jeden Behandlung steht.

Ort: LebensWert e.V., CIO-Gebäude, 6. Etage, Seminarraum
Anmeldung erbeten unter uwe.schwarzkamp1@uk-koeln.de
­
Corona-Maßnahmen: Wir bitten Sie um einen Corona-Selbsttest bzw. bei Erkältungssymptomen von dem Besuch der Veranstaltung abzusehen. Bitte tragen Sie während der Veranstaltung eine Maske. Danke!

Kultur vom Dach – Lesung zum Thema “Lernen vom Patienten”